Zwischen Wismar und Lübeck
erstreckt sich ein kleines Paradies: der Klützer Winkel.

Inmitten hügliger Felder und weiter Wälder finden sich sehenswerte Kleinstädte mit gut erhaltenen Mühlen, herrschaftlichen Gutshäusern und beschaulichen Dörfern.

Wir laden Sie herzlich ein in unser schönes, denkmalgeschütztes Haus in der Kleinstadt Klütz. Zwei liebevoll renovierte und 2010 fertig gestellte Ferienwohnungen erwarten Sie. Die Wände sind zum größten Teil mit Lehm geputzt und farbig gestrichen. So entstanden warme, einladende Räume mit einem sehr guten Raumklima. Hier können Sie den Stress und die Hektik des Alltags vergessen und die Seele baumeln lassen. Der Reiz unseres Städtchens liegt insbesondere im Charme der liebevoll sanierten Häuser, Straßen und Plätze.

Mit Sehenswürdigkeiten wie Schloss Bothmer, der St. Marienkirche, der Klützer Mühle, dem Schmetterlingspark und dem Literaturhaus „Uwe Johnson“ stehen unseren Gästen vielseitige Kultur- und Erholungsstätten zur Verfügung.

Die Ostsee ist nur 3 km entfernt. Sie bestimmt unser Klima. Frischer Wind und klare Luft, bei ziemlich viel Sonne, laden zu vielen Freizeitaktivitäten ein. In 15 Minuten ist man mit dem Fahrrad in Boltenhagen und genießt den weißen Strand dieses Ostseebades mit Cafés, Restaurants, Kurkonzerten und vieles mehr.

Für Kinder ist der seichte, flache Strand an der Wohlenberger Wiek sehr gut geeignet (5km Entf.). Es gibt aber auch viele „natürliche“ Ostseestrände, wie z.B. Steinbeck mit Steilküste und Naturstrand, ein wild- romantisches Stückchen Küste, das zu Strandspaziergängen einlädt.